Moderation und Durchführung einer Gemeinderats-Klausur

In vielen Aargauer Gemeinden hat es durch Neubesetzungen im Gemeinderat Veränderungen gegeben. Von Beginn weg werden von verschiedenen Seiten Anforderungen und Wünsche an die Behörde gerichtet. Diese vielschichtigen Erwartungen – seien diese von Einwohnerinnen und Einwohnern, der kommunalen und kantonalen Verwaltung oder von Gemeinderatskollegen – erfordern sinnvollerweise bereits in der Startphase ein strategisches Vorgehen mit Leitsätzen und entsprechender Zielsetzung, allenfalls in Form von Legislaturzielen.

Unter anderem muss sich der Gemeinderat mit den folgenden Themen auseinandersetzen:

  • Was kommt in den nächsten Jahren auf die Gemeinde zu?
  • Wo will der Gemeinderat in nächster Zeit Akzente setzen?
  • Für welche Aufgabe sind in Zukunft welche Mittel bereit zu stellen?
  • In welcher Art unterscheidet sich die Führungsarbeit im Gemeinderat gegenüber jener in der Privatwirtschaft?
  • Welches sind die Rollen und der Auftrag des Gemeinderates?
  • Welches sind die Pflichten und Aufgaben der Mitglieder des Gemeinderates?
  • Welche Aufgaben kann der Gemeinderat an die Verwaltung oder an ein einzelnes Gemeinderatsmitglied delegieren?
  • In welchem Umfang besteht Optimierungspotenzial in der heutigen Geschäfts- und Kompetenzdelegation?

Möglicherweise hat Ihre Gemeinde noch keine Klausur durchgeführt. Publis hat in ihrer Funktion als neutral beratendes Unternehmen der Aargauer Gemeinden zu diesem Zweck ein Angebot auf die Beine gestellt.

Das Angebot für die Moderation und Durchführung einer Gemeinderats-Klausur beinhaltet folgende Schritte:

Rahmenbedingungen

  • Vorbereitungsgespräch mit Gemeindeammann und Gemeindeschreiber
  • Festlegen der Rahmenbedingungen und der Zielsetzungen für die Klausur

Vorbereitung Klausur

  • Zusammentragen und Studium der notwendigen Grundlageninformationen (Geschäftsreglement des Gemeinderates, Gemeindegesetz, usw.)
  • Erstellen des Moderationsplans mit detailliertem Klausur-Ablauf
  • Erstellen der Präsentation für die Klausur
  • Bereitstellen der Hilfsmittel und abklären der Infrastruktur am Klausur-Standort

Durchführung

  • Durchführen der Klausur
  • Auf- und Abbau am Klausur-Standort

Nachbearbeitung (optional)

  • Verarbeiten der Ergebnisse der Klausur mit einer Empfehlung für das weitere Vorgehen
  • Präsentation anlässlich einer Gemeinderatssitzung

Dieses Angebot bieten wir Ihnen zu folgenden Pauschalpreisen an:

  • CHF 3’900.00 exkl. MwSt. – pauschal für Publis-Gemeinden
  • CHF 4’500.00 exkl. MwSt. – pauschal für nicht-Publis-Gemeinden

Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.